Die Nordmänner Fenrirs Schatten

Unsere Sippe

Wir sind eine Wikingersippe die sich zeitlich zwischen dem 8.-10. Jahrhundert angesiedelt hat. Also der Hochzeit der Wikinger. Geographisch gesehen kommen wir aus dem norwegischen Raum und wir haben nicht den christlichen Glauben angenommen, sondern beten noch zu den alten Göttern.
Unsere Sippe wird von einem Jarl angeführt und gehört so nicht mehr zu einer kleinen Gruppe aus Kriegern mit einem Häuptling an der Spitze,
sondern organisiert jährlich Raubzüge an denen Krieger und Häuptlinge anderer Stämme teilnehmen. Bevorzugt rauben wir englische Klöster und Dörfer an Flüssen und in der Nähe des Meeres aus. Auch Sklaven werden dort von uns gerne geraubt oder aber Mönche, Nonnen oder sonstige wertvolle Personen gegen Lösegeld wieder zurück geschickt 😉
Handel treiben wir mit den umliegenden Völkern Skandinaviens, aber auch bis zu den Rus und den Griechen hat es uns verschlagen.

Fenrirs Schatten

Die Mitglieder

Thorald Wulfrigsson

Beiname: Der Berg

Gunnar Wulfrigsson

Gunnar Wulfrigsson

Kammermeister, Leibgarde

Beiname: Der Glückliche

Ragnar Alfredsson

Beiname: Blutklinge

Jorun Joergensdottir

Beiname: Die Heilende

Erik Balsson

Erik Balsson

Krieger, Leibgarde

Beiname: Der Spalter

Ingvar Rungnisson

Ingvar Rungnisson

Bootsbauer

Beiname: Der Bootsbauer

Sighsten Thorolfsson

Beiname: Sagensinger

Snorri Bjoernsson

Beiname: Bärenpranke

Ylva Thorolfsdottir

Ylva Thorolfsdóttir

Färberin, Weberin

Folgt in Kürze…

Saga Haldosdóttir

Kriegerin, Seherin

Folgt in Kürze…

Half Björnsson

Half Björnsson

Krieger, Bader

Mein Name Half Björnsson, mal Reisender, mal Knecht, mal Krieger, mal Bader doch immer ein freier Mann. Ich bin hier und dort, auf vielen Fahrten dabei gewesen und habe viel der Welten gesehen, fremde Länder,…